Erfahrungen & Bewertungen zu Physio-Terstappen

Physio-Terstappen - Ihre Betriebliche Gesundheitsförderung im Raum Aachen und Mönchengladbach

Gestatten? Christian Terstappen, ich bin mit meinem Netzwerk seit 2009 als Physiotherapeut tätig. Im Rahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung biete ich in Unternehmen meine Leistungen als Physiotherapeut an. Mithilfe von physiotherapeutischen Behandlungen, gezielten Übungen und wissenswerten Informationen über Ergonomie, Haltung und verschiedene Stressfaktoren helfe ich Ihren Mitarbeitern dabei, gesund, motiviert und leistungsfähig zu bleiben.

Rückendeckung für Ihren Betrieb

Gesundheitspakete


ERGONOMIE-COACHING


  • Egal, ob am Schreibtisch oder an der Maschine, ein perfekt eingerichteter Arbeitsplatz macht sich nachhaltig bezahlt.

PHYSIO-COACHING


  • Hohe AU-Zahlen?
    Eine physiotherapeutische Sprechstunde in Ihrem Unternehmen hilft.

SEMINARE


  • Sie wollen alle Mitarbeiter erreichen und über gezielte Aufklärung das Verhältnis am Arbeitsplatz optimieren?

Sind Sie bereit für Veränderungen?



Referenzen



Vielen Dank für die tolle Unterstützung unseres Gesundheitstages. Uns allen hat insbesondere der gelungene Vortrag mit der anschaulichen Erklärung der Theorie, den praktischen Übungen, die leicht nachvollzogen werden können, und die individuelle Beratung am Arbeitsplatz sehr gut gefallen.
Alles in allem sehr empfehlenswert.
Janina Wirtz, Head of Academy, OSTHUS GmbH


Durch die fachkompetente und sehr verständliche Aussprache von Herrn Terstappen haben wir unsere Mitarbeiter wirklich erreicht. Die Nachfrage nach individueller Beratung zur Ergonomie und Rückenprävention lässt nicht nach - wir planen definitiv weitere Aktionen.
Birgit Schnitzler, LPR GmbH Neuss


Herr Terstappen hat das Projekt "Azubis - aktiv für Gesundheit" an der RWTH Aachen fachlich begleitet. Seine Workshopreihen zu den Themen "Stressbewältigung" und "Rückengesundheit" für unsere Azubis hat er mit höchster Zuverlässigkeit und Fachkompetenz durchgeführt. Er weiß die jungen Leute dort abzuholen wo sie stehen und hat aus trockenen, oder gerade nicht so angesagten Themen, eine anschaulische und kurzweilige Veranstaltung gemacht.
Julia Reißen, Koordination Gesundheitsmanagement RWTH Aachen University